Sorgen chinesische Glücksjahre für zufriedenere Anleger?

-
10. Mai 2019
-
Dirk Wittich

2018 war das schlechteste Aktienjahr seit der Finanzkrise im Jahr 2008: -18,26 Prozent beim DAX, -11,06 Prozent beim MSCI World. Dieser Umstand dürfte viele Anleger verunsichert und womöglich dazu veranlasst haben, sich von Anteilen zu trennen.

mehr

Aktienmärkten könnte die Puste ausgehen

-
24. April 2019
-
Olivier de Berranger

Aufgrund erneuter Aufwärtsbewegungen schlossen die meisten Aktienindizes in der vergangenen Woche auf dem höchsten Stand seit Jahresbeginn. In Europa, und noch mehr in den USA, konnten sämtliche Kursverluste des vierten Quartals 2018 wieder aufgeholt werden, wobei die Indizes nun sogar mit den Niveaus von Anfang 2018...

mehr

Investoren vertrauen Hochzinsanleihen

-
11. April 2019
-
Peter Jeggli

Nach der schnellen Erholung und den gestiegenen Kursen im ersten Quartal bleiben die Aussichten im Segment der Hochzinsanleihen (High-Yield-Bonds) solide. Die Unternehmensdaten verbessern sich weiterhin und die Firmen weisen gute Bilanzen aus. Hinzu kommt, dass die Ausfallraten, einer der wichtigsten Parameter in...

mehr

Hohes Risiko für die Finanzmärkte

-
28. März 2019
-
Ludovic Colin

Die Diskussion über den Brexit wird zur unendlichen Geschichte. In den letzten drei Jahren haben die Bemühungen des Vereinigten Königreichs, die Europäischen Union (EU) zu verlassen, die Märkte stark belastet.

mehr

Erstrahlt Gold in neuem Glanz?

-
13. März 2019
-
Joachim Corbach

Kürzlich sorgte der Vorschlag des italienischen Vizepremiers Matteo Salvini, Parteivorsitzender der Lega Nord und einer der eher umstrittenen Politiker des Landes, am Goldmarkt für Wirbel. Er forderte die italienische Zentralbank zum Verkauf ihrer Goldreserven zur Finanzierung der geplanten Staatsausgaben auf. Die...

mehr

Der monetäre Schlingerkurs der EZB

-
08. März 2019
-
Otmar Lang

Nach der US-Notenbank Federal Reserve hat nun auch die Europäische Zentralbank (EZB) ihr geldpolitisches Ruder gewaltig herumgerissen: Eine Zinsanhebung in der zweiten Jahreshälfte 2019 ist vom Tisch. Auch wird es keine Neuauflage des Rentenankaufprogramms geben – schließlich hatten die europäischen Währungshüter...

mehr

No-Deal-Brexit ist nun weniger wahrscheinlich

-
27. Februar 2019
-
John Taylor

Die neueste Brexit-Kehrtwende der britischen Premierministerin Theresa May gibt endlich eine klarere Marschrichtung vor, die Zustimmung des britischen Unterhauses für den Brexit zu erhalten. Da die meisten Abgeordneten die potenziell katastrophalen Folgen eines ungeregelten Austritts („No-Deal-Brexit“) aus der...

mehr

Indiens digitale Revolution als Chance für den Aktienmarkt?

-
22. Februar 2019
-
Tim Love

Indiens Regierung und Zentralbank verfolgen das Ziel, den Zugang zu Finanzmitteln in der Binnenwirtschaft zu verbessern und zügig zu standardisieren. Die Regierung Modi hat das universelle biometrische Erkennungssystem „Aadhaar“ eingeführt, das die Effizienz der indischen Wirtschaft verbessern und gleichzeitig die...

mehr

Unberechtigte Kritik am Baukindergeld

-
25. Januar 2019
-
Dieter Jurgeit

Im vergangenen Jahr wurde das Baukindergeld vom Bundestag verabschiedet, es kann rückwirkend für Kaufverträge und Baugenehmigungen ab dem 1. Januar 2018 beantragt werden. Gut 56.000 Familien haben im vergangenen Jahr einen Antrag auf den Zuschuss gestellt, allerdings nur jede achte Familie für den Neubau eines...

mehr

Die Deutsche Bank wird eigenständig bleiben

-
23. Januar 2019
-
Leon Müller

Fusioniert die Deutsche Bank mit der Commerzbank zu einem nationalen Banken-Champion? Oder wird sie, wie von der Europäischen Zentralbank (EZB) präferiert, Teil einer neuen europäischen Superbank? Gerüchte hin, Spekulationen her – die Wahrheit ist: Am Ende behält Deutsche Bank-Chef Christian Sewing recht. Das Institut...

mehr